Willkommen in der privatpraxis  Jung

Psychologisches Neurofeedback in Düsseldorf

Human brain Anatomical Model, side view.

für mehr 

Konzentrations- 

& Leistungsfähigkeit

Unser Praxis- Schwerpunkt: AD(H)S

für mehr Entspannung 

weniger Stress & Schlafprobleme

für Kinder

& Jugendliche

Wie funktioniert Neurofeedback?

Unser Gehirn hat selbst kein Anliegen, es lernt durch positive und negative Konsequenzen. Wie alle anderen Säugetiere läuft es immer dahin, wo die nächste Dopamin-Ausschüttung ist.

Neurofeedback macht sich dies zunutze: Für eine bestimmte Gehirnaktivität wird es belohnt - in der Folge versucht das Gehirn einen Weg zu finden, diese Belohnung wiederherzustellen. Durch Wiederholung lernt es und wird effizienter.

Dieser Prozess geschieht automatisch und unbewusst.

In der Praxis kann dies wie folgt aussehen: Man sieht z.B. einen Film, der nur dann gut sichtbar ist, wenn man die gewünschte Aktivität (z.B. Entspannung, Fokus) zeigt. Zeigt das Gehirn stattdessen Stress und Unkonzentriertheit wird der Film dunkel.   

Neurofeedback nutzt geschickt und effektiv die Lernmechanismen des Gehirns.

Anders als Medikamante bekämpft Neurofeedback nicht nur Symptome, sondern die Ursache Ihrer Probleme. Denn eine Dysbalance im Gehirn ist oft ursächlich für Beschwerden wie Angst, Depression, ADHS u.v.m.

Ihr Vorteil durch Neurofeedack: Das Gehirn lernt sich selbst zu regulieren, indem es in der Lage ist flexibel z.B. zwischen An- und Entspannung zu wechseln. Diese Balance ermöglicht mehr Lebensqualität und Leistungsfähigkeit.

Neurofeedback fördert spielerisch die Konzentration, Leistungsfähigkeit und Gefühlsregulation - entspannt zum Ziel - ohne Medikamente

Studien belegen: Mindestens 75% der Menschen mit Konzentrationsproblemen profitieren von Neurofeedback. Zu den Forschungsergebnissen.

Seine volle Wirkung entfaltet Neurofeedback zwischen 10--40 Sitzungen.

In Deutschland zählen Konzentrationsprobleme zu den häufigsten Begleiterscheinungen von Depression, Angst, ADHS, Trauma usw.

Die Konzentrationsprobleme führen oft auch zu Problemen der Leistungsfähigkeit: Man ist schnell ablenkbar, unstrukturiert, schafft es nicht zügig und produktiv zu arbeiten. 

Häufig ist auch die Fähigkeit sich - nach einer Phase der Anstrengung - wieder zu entspannen eingeschränkt.  

Typische langfristige Folgen von unbehandelten psychischen Erkrankungen wie z.B. ADHS sind Ängste, Leistungsdefizite, Selbstwertprobleme und oft auch Mobbing. 57 Prozent der ADHS-Kinder leiden auch als Erwachsene noch unter mindestens einer psychischen Störung, 29 Prozent leiden als Erwachsene weiterhin unter ADHS.

Ablauf des Trainings

Wir messen Ihre Gehirnaktivität, um die Areale und Kohärenzen des Gehirns zu identifizieren, die ursächlich für Ihre Beschwerden sind.

Ein individuelles Trainingsprogramm ermöglicht eine zielgerichetete, effiziente Behandlung

Diagnostik

Training

Evaluation

Electroencephalographic waves of patient
Image by Glenn Carstens-Peters

1. Erstgespräch über die individuellen Symptome und Ziele

2. Diagnostik: Mithilfe des qEEG messen wir Ihre Gehirnaktivität, um die Ursachen für die individuellen Beschwerden zu erkennen. 

Auf Basis der Diagnostik wird ein individuelles Training entwickelt.

In der Praxis gibt es 3 Methoden:

  • Während Sie z.B. einen Film schauen, erhält Ihr Gehirn eine Belohnung, wenn Sie die gewünschte Hirnaktivität zeigen.

  • Mithilfe von speziell hierfür entwickelten Spielen werden Belohnungsmechanismen im Gehirn aktiviert.

  • Je nach Symptomatik (z.B. bei Ängsten oder Zwängen) ist auch eine Verbindung mit psychotherapeutischen Interventionen sinnvoll.

Ihr Gehirn lernt dies unbewusst und verfestigt es mit Wirkung auf Ihren Alltag.

Regelmäßig evaluieren wir gemeinsam

 

  • kleine oder größere Schritte in Richtung Ihrer Behandlungsziele,

  • wie Sie Fortschritte Zuhause z.B. durch Übungen unterstützen können

  • Anpassungen des Training bei Veränderung der Symptomatik oder Situation

Electroencephalographic waves of patient

Sie haben Interesse oder Fragen?

Wobei hilft Neurofeedback?

Die Funktionsweise des Neurofeedback hilft bei zahlreichen Beschwerden & Symptomen des Alltags. Dies liegt daran, dass die Aktivierung des Hirns bzw. einzelner Areale an der Entstehung & Aufrechterhaltung von Beschwerden ursächlich beteiligt sind. Mit Neurofeedback bearbeiten wir gemeinsam genau diese Ursache und können so langfristig Besserung spüren.

 

Kontakt

Vielen Dank! Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.